Der «Infundo» Bahnübergang
Das Bahnübergang- und Gleistragplattensystem. Exklusiv bei Meier+Jäggi!
Mit 5 Jahren Garantie.
 
 
 
 
DAS INFUNDO KONZEPT:
 
Allgemein
 
Auf Bahnübergängen und befestigten Gleisflächen kreuzen sich auf gleicher Höhe zwei Verkehrssysteme, die völlig unterschiedliche Anforderungen stellen, denn hier muss der elastisch im Schotter gelagerte Gleisrost mit dem stabilen System der meist bituminösen Fahrbahndecken des Strassenverkehrs vereint werden.
Störungen an diesen Stellen verursachen erhebliche Beeinträchtigungen des Betriebsablaufs der Eisenbahn und haben damit Einfluss auf die Angebotsqualität.
 
Die Verfügbarkeit der zu vermarktenden Trassen ist in hohem Masse abhängig von der Verfügbarkeit ihrer Einzelkomponenten. Bahnübergänge gehören zu den wichtigsten Einzelkomponenten, weshalb der Gewähr ihrer Verfügbarkeit das besondere Interesse der Bahnen gilt.
 
  
 
 
 
 
 
Die INFUNDO-Gleistragplatte
 
In einer technisch vollkommenen Verbindung von Schiene und Strasse vereinen Gleistragplatten in einem Bauteil den Tragkörper für Gleis, Verkehrs- oder Lagerfläche.
 
Das hohe Eigengewicht der INFUNDO-Gleistragplatten und die grossflächige Lastverteilung sichert die Funktion eines dauerhaft setzungsfreien Bahnübergangsystems.
 
Durch die Verwendung der Betonqualität B55 wird für die INFUNDO-Fertigteil-Gleistragplatten höchstmögliche Verschleissfestigkeit erzielt, aus welcher die Vermeidung von Oberflächenverdrückungen (Spurrillenausbildung) über den gesamten Nutzungszeitraum resultiert.
 
 
 
 
 
    

Die INFUNDO-ERS-Schienenbefestigung
 
Das wegweisende Konzept der EDILON Embedded Rail System (ERS) Schienenbefestigung verzichtet auch in der INFUNDO®-Gleistragplatte auf jegliche Art von Verschraubung, Spannklemmen oder sonstige Kleineisen. Stattdessen wird durch die vollständige Verklebung der Schienen mit EDILON Corkelast® ein dauerhaft elastischer Verbund zwischen Schiene und Tragplatte geschaffen.
 
Aufgrund der kontinuierlich elastischen Schienenlagerung im ERS wird gegenüber traditionellen Befestigungen eine bedeutende Verringerung der horizontalen und vertikalen Kräfte erreicht. Folglich entfallen der gefürchtete "Sprungschanzeneffekt" und besondere Übergangskonstruktionen vom und auf das Schottergleis. Der fast komplette Verguss der Schienen in der INFUNDO-Gleistragplatte mit EDILON Corkelast® bietet maximale elektrische Isolation, vermeidet verdeckte Korrosion in den Schienentrögen und sichert eine exzellente Gleislage über die gesamte Nutzungsdauer.
 
 
 
  
  
 
 
DIE INFUNDO TECHNIK
 
Gleistragplatte V-160
 
Nachstehende Tabelle enthält Standard-Plattenmasse. Für die Verwendung in Radien und Überhöhungen werden die Plattenenden für eine Verlegung im Polygonzug trapezförmig angepasst. Für die Typen 4000 bis 8000 sind Zwischenmaße lieferbar. In Radien < 85 m werden Sonderplatten eingesetzt. 
 
Hauptsitz: Chorgasse 4 · 4800 Zofingen · 062 746 08 08
Konzeption/Layout: grafikfabrik.ch     techn. Umsetzung: nextron
Infundo Gleistragplatte V-160
Infundo Standard Plattenmasse
 
Gleistragplatte Typ
Länge
in mm  
Breite
in mm  
Höhe
in mm  
Gewicht
in kg       
Radien
in m      
Vmax
in km/h  
2600 2'600 2'400 400   5'990   85 160
3000 3'000 2'400 400   6'450 100 160
4000 4'000 2'400 400   8'600 200 160
4500 4'500 2'400 400   9'675 255 160
5000 5'000 2'400 400 10'750 315 160
5500 5'500 2'400 400 11'825 380 160
6000 6'000 2'400 400 12'900 450 160
8000 8'000 2'400 400 17'200 800 160
 
 
Für den Einsatz von Vignolschienenprofilen sind
folgende Spurrillenabmessungen lieferbar:
 
- Spurrillenvariante «schmal»:    48.5mm bis 58.5mm
- Spurrillenvariante «breit»:        67.0mm bis 68.5mm
- Spurrillentiefe:                          55.0mm
 
  
ERS-Schienen - Technische Daten
 
Bestandteile der ERS-Schienenbefestigung am Beispie UIC 60:
1)    EDILON Corkelast®           5)    Kunststoffrohre
2)    EDILON Primer®                6)    EDILON Shims®
3)    EDILON Korkkeile®            7)    EDILON Strip®
4)    EDILON Nylon-Spacer®     8)    EDILON Dex®

Beispiel UIC 60, breite Spurrille                                                                Beispiel Ph 37a
 
 
breite Spurrille
        Ph37a